[IndieBuchtober] Herbstbuch

Die heutige Aufgabe im IndieBuchtober, der Challenge rund um Indie-Bücher lautet „Herbstbuch“. Mehr nicht. Also eigentlich ganz einfach. Sollte man meinen.

Aber was ist das eigentlich – ein Herbstbuch? Muss da der Herbst Thema sein oder wenigstens ein Teil der Handlung im Herbst spielen? Ist es eins, in dem man besonders gut versinken und die trüb, kalt, nass und grau gewordene Umgebung ausblenden kann? Sollte „Herbst“ auf dem Titel stehen?
Alles geht, aber irgendwie fühlte sich nichts richtig an.

Bis ich den gestrigen Beitrag schrieb.

Oder besser gesagt, als ich begann, das Buch Briefe aus dem Sturm näher vorzustellen und mir wieder einfiel, was für wunderbare Geschichten dort versammelt sind. Die spielen zwar längst nicht alle im Herbst, sind aber genauso abwechslungsreich. Manche düster, wie die gestern vorgestellte von Nicole Neubauer. Andere leuchten wie Herbstlaub in der Sonne. Das Kandldirndl von Alexander Greiner ist so eine. Manche sind kühl, fast frostig geschrieben und andere voller Wärme. Ganz wie der Oktober, der auch schon die Kälte des Winters ahnen lässt, während im Altweibersommer noch letzte Wärme nachklingt.

Ach, und natürlich passt auch der Titel „Briefe aus dem Sturm“ ganz hervorragend zum Herbst.

Die Anthologie Briefe aus dem Sturm ist bei Twenty Six erschienen. Herausgeberinnen sind Wiebke Tillenburg und Magret Kindermann unter dem Namen „Nikas Erben“.
Die Geschichten in Briefe aus dem Sturm stammen von Nicole Neubauer, June Is, Wolfgang Lamar, Esther Wagner, Julia von Rein-Hrubesch, Wiebke Tillenburg, Kia Kahawa, Magret Kindermann, M.D. Grand, Alexander Greiner, Denny Sachs, Vanessa Glau und Jessica Iser. Jede Geschichte ist zusätzlich mit einer Grafik von Esther Wagner illustriert.

Alle Aufgaben der Challenge auf einen Blick:

01.10.Was lesen im Oktober?16.10.Buch mit Werwölfen
02.10.Kerze und Buch17.10.Kürbis
03.10.Supernatural18.10.Herbstkrimi oder -Thriller
04.10.Buch mit Hexen19.10.Buch mit Zombies
05.10.Ach, was gruselt mir!20.10.das allergruseligste Buch
06.10.Ich sehe schwarz21.10.herbstliche/schaurige Lyrik
07.10.blutiges Buch(cover)22.10.liebste*r Horrorautor*in
08.10.Wir gruseln uns weiter23.10.Buch mit Geistern
09.10.Buch mit Vampiren24.10.Buch und Laub
10.10.düsterer Buchtitel25.10.gruseliges Buchcover
11.10.Der Herbst, der Herbst,
der Herbst ist da
26.10.Buch und Schal
12.10.Heißes für die kalte Zeit27.10.schwarz und orage
13.10.Nun schlägt es dreizehn28.10.Buch mit Monstern
14.10.schaurige Kurzgeschichte29.10.Buchtipps für Halloween
15.10.Herbstbuch30.10.liebster Halloweenfilm
31.10.Lieblingsbuch im Oktober

Mehr über den IndieBuchtober findest du auf der Webseite von Indie-Buecher.com.

(Die Titel der kommenden Beiträge können anders lauten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.