[IndieBuchtober] düsterer Buchtitel

Die heutige Tagesaufgabe im IndieBuchtober, der Challenge rund um Indie-Bücher lautet, einen düsteren Buchtitel vorzustellen. Mir fiel dabei als erstes Schattenruf von Klara Bellis ein. Wenn der Titel nicht düster ist, weiß ich auch nicht.

Klara Bellis ist Selfpublisherin und ein schönes Beispiel dafür, wie wichtig Marketing ist, denn obwohl ihre Bücher um die leicht verpeilte Elfe Trywwidt problemlos jeden Vergleich mit Artemis Fowl bestehen, ist sie praktisch unbekannt. Sehr schade, aber Schattenruf ist eine gute Gelegenheit, das zu ändern. Die gerade mal 30 Seiten lange Erzählung hat es allerdings in sich. Passend zum Titel geht es hier um Geister, Vampire und Vampirjäger.

Wer es lieber etwas lockerer mag, sollte gleich zur Trywwidt-Reihe greifen. Da kommen zwar auch Vampire und Vampirjäger vor, aber die sehr bürokratischen Elfen reißen alles wieder raus.



Alle Aufgaben der Challenge auf einen Blick
:

01.10.Was lesen im Oktober?16.10.Buch mit Werwölfen
02.10.Kerze und Buch17.10.Kürbis
03.10.Supernatural18.10.Herbstkrimi oder -Thriller
04.10.Buch mit Hexen19.10.Buch mit Zombies
05.10.Ach, was gruselt mir!20.10.das allergruseligste Buch
06.10.Ich sehe schwarz21.10.herbstliche/schaurige Lyrik
07.10.blutiges Buch(cover)22.10.liebste*r Horrorautor*in
08.10.Wir gruseln uns weiter23.10.Buch mit Geistern
09.10.Buch mit Vampiren24.10.Buch und Laub
10.10.düsterer Buchtitel25.10.gruseliges Buchcover
11.10.herbstliches Cover26.10.Buch und Schal
12.10.Buch und Heißgetränk27.10.schwarz und orage
13.10.Seite/Kapitel 13 Satz 1328.10.Buch mit Monstern
14.10.schaurige Kurzgeschichten29.10.Buchtipps für Halloween
15.10.Herbstbuch30.10.liebster Halloweenfilm
31.10.Lieblingsbuch im Oktober

Mehr über den IndieBuchtober findest du auf der Webseite von Indie-Buecher.com.

(Die Titel der kommenden Beiträge können anders lauten)

Ein Kommentar zu „[IndieBuchtober] düsterer Buchtitel

  1. Ui! Da mache ich einmal „Google-Stalking“ und finde diese Notiz hier. 🙂 Ich freue mich, dass du es gelesen hast. Und ja, das Marketing ist eine gruselige und zugleich mysteriöse Sache. Viel gruseliger und mysteriöser als Vampire und Geister es jemals sein könnten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.