[Mittelaltermythen] Der Ritter, der nicht aufstehen konnte

Weil gerade mal wieder behauptet wurde, wie entsetzlich schwer eine spätmittelalterliche Rüstung gewesen sei und wie furchtbar unbeweglich ihr Träger, hier ein lustiges Video, auf dem ein Feuerwehrmann, ein Soldat und ein Ritter auf einen Hindernisparcour geschickt werden.

Für diejenigen, die die fachliche Qualifikation des Filmemachers bezweifeln und die Ritterrüstung als Filmrequisite abtun möchten: Daniel Jaquet ist Mediävist mit Schwerpunkt auf mittelalterlicher Kriegsführung und Kampftechnik. Das gezeigte Video war Teil einer Ausstellung im Militärmuseum von Schloss Morges in der Schweiz. Eine gewisse Fachkenntnis bei Herstellung und Präsentation darf daher unterstellt werden.

Advertisements

4 Kommentare zu „[Mittelaltermythen] Der Ritter, der nicht aufstehen konnte

  1. Hat dies auf Nekos Geschichtenkörbchen rebloggt und kommentierte:
    Die Rüstungen mit denen man nicht aufstehen konnte, gab es sehr wohl. Wobei diese fürs Tjosten geschmiedet waren und sich eher die Frage stellt, ob der Ritter nicht einfach nach dem Sturz vom Pferd zu bedröppelt war zum aufstehen 😉

    Gefällt mir

  2. Klasse – vielen Dank fürs Teilen. Solche „Tests“ finde ich immer wieder erstaunlich. (Und außerdem gefiel mir, dass der Feuerwehrmann am Schluss gewinnt – der wird mir im Ernstfall wahrscheinlicher helfen als Ritter oder Soldat 🙂 ). Merci und liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s