Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Irgendwie geht es in Geschichten immer um Beziehungen. Sogar, wenn man über Eremiten schreibt. Die führen ihre Beziehung dann eben mit Gott (auch, wenn der selten antwortet, was vielleicht besser ist – aber das ist schon wieder eine andere Geschichte).

Der Beziehungsstatus meiner derzeitigen Protagonistin würde bei Facebook vermutlich lauten: „es ist kompliziert“. In der Langfassung liest sich das im Entwurf so:

Zwei Tage später rief er an und lud sie zum Abendessen ein. Die Woche darauf gingen sie zusammen ins Kino. Drei Wochen später versuchte er das erste Mal, sie zu küssen. Seit einer Woche sprach er davon, sie endlich seinen Eltern vorzustellen. Gestern hatten sie sich verlobt. Höchste Zeit, ihn loszuwerden.

Was das jetzt mit Vampiren zu tun hat, verrate ich vielleicht ein andermal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s