Der Novemberwahnsinn hat begonnen

Heute ist der erste November und eigentlich sollte ich fleißig geschrieben haben. Schließlich will ich die 50.ooo Worte für den NaNoWriMo auch in diesem Jahr schaffen und das bedeutet, im Schnitt etwas über 3.000 Worte pro Tag. Aber bisher habe ich nichts. Oder besser gesagt: Mein Wordcount steht auf Null. Etwas habe ich nämlich schon. Eine vollständig durchgeplottete Geschichte.

Die sieht derzeit noch so aus:ideenskizze-ausschnitt2

Das ist natürlich nur ein Ausschnitt. Aber man sieht, dass ich das Denkbrett von Papyrus Author ausgiebig genutzt habe. Man sieht vielleicht auch, es nicht ganz einfach war, den Stoff in den Griff zu bekommen. Dabei hat mir das Programm wirklich geholfen und zum ersten Mal habe ich das Gefühl, Mindmapping hätte doch einen Sinn.

Jetzt hoffe ich nur, die dadurch gewonnenen Erkenntnisse auch umsetzen zu können. Los geht’s!

Advertisements

12 Kommentare zu „Der Novemberwahnsinn hat begonnen

      1. Gut, auf der Basis mag das funktionieren. Ich bin nun wirklich ein Schnellschreiber, aber wenn ich in zwei Tagen 20.000 Wörter raushaue dann weiß ich, dass da auch mancher Querschläger bei ist. Das würde mein gutes Gefühl etwas beeinträchtigen.

        Aber letztlich geht es ja darum, dass jeder das draus macht, was sich für ihn gut und richtig anfühlt. Es gibt keine NaNo-Polizei und ich habe keine Ambitionen, eine zu gründen ;-).

        Gefällt 1 Person

    1. Ich habe auch mehrere Anläufe gebraucht, mich damit anzufreunden.
      Ich habe ohnehin Probleme mit Mindmaps (es kommt mir immer ein bisschen wie zusätzlicher Aufwand vor, erst eine anzulegen, wo man doch auch gleich loslegen könnte. Szenenliste reicht doch. 😉 ) und dann noch die Eigenheiten des Programms …
      Aber wenn man das Prinzip erst mal begriffen hat, ist es wirklich simpel und mir hat es so gut geholfen, dass ich die nächste Geschichte (die zwei Handlungsstränge auf verschiedenen Zeitebenen haben wird) auf jeden Fall damit plotten werde.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s