Fundstück: Die Dunkle Seite der Geeks. via Tor Online

Sexismus in Fantasy und Science Fiction ist ja immer so eine Sache. Angefangen bei den unterschiedlichen (Aus)Rüstungen für Männlein und Weiblein in Rollenspielen bis hin zum Verhalten der Spieler/Leser/Fans, wenn die erwarteten Rollenklischees gebrochen werden.
Zugegeben, ich kann mich mit einer weiblichen Thor auch nicht anfreunden. Thor ist seit über 1.000 Jahren ein Mann. Loki wäre etwas anderes. Loki war auch schon mal eine Stute und hat als solche ein Fohlen geboren. Aber Thor? Das ist in meinen Augen genauso sinnfrei, wie Maria (also die Muttergottes) zum Mann zu deklarieren.
http://www.tor-online.de/feature/und-der-ganze-rest/2016/09/die-dunkle-seite-der-geeks-ueber-rassismus-und-sexismus-in-der-nerd-kultur/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s