Die phantastische Zeitschriftenlandschaft

Schöne und übersichtliche Auflistung der verschiedener Fantastik- und SciFi-Magazine mit kurzer Angabe der Schwerpunkte von Fragment Ansichten. Das musste ich schon aus Eigeninteresse rebloggen, um die Liste leichter wiederzufinden.

Fragment Ansichten

[aktueller Stand: August 2016]

In den letzten beiden Jahren gab es einiges an Zuwachs auf dem Friedhof der phantastischen Zeitschriften: Ob Neues aus Anderwelt, Fandom Observer, Zunftblatt, Elfenschriftoder zuletzt Magira – viele Fanzines haben ihre Tore geschlossen. Mal war Nachwuchsmangel schuld, mal eine zu geringe, mal eine zu große (!) Resonanz. Leider habe ich häufig mitbekommen, wie die Nachricht vom Ende eines Magazins auch zu Irritationen darüber geführt hat, dass es besagtes Magazin überhaupt gegeben hat. Klar, den Fandom Observer z.B. kannten die meisten. Aber gerade die kleineren Magazine laufen doch oft unter dem Radar und machen erst bei ihrer Einstellung von sich reden.

In der vagen Hoffnung, damit auf ein paar Magazine aufmerksam machen zu können, bevor sie dicht machen, hier eine Auflistung der Print- und E-Mags, die sich mit Phantastik beschäftigen. Da ich die Weisheit wider Erwarten nicht mit Löffeln gespeist habe, wird die…

Ursprünglichen Post anzeigen 995 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die phantastische Zeitschriftenlandschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s