Rezension: Arbeitsbuch für Schriftsteller von Tanja Hanika

reblogged: Librophilee rezensiert das „Arbeitsbuch für Schriftsteller“ von Tanja Hanika

Librophilée

Hört ihr das Brummen der Motoren und das genervte Gehupe? …das ist der Rezensionstau, der sich langsam, stinkend und genervt durch meinen Blog schiebt. Tuut, tuut, motherfucker!

Ich habe zwar dank extensiver Auto- und Zugreisen in der letzten Zeit einen ganzen Haufen Bücher gelesen, aber quasi null Zeit gehabt um tatsächlich mal über besagte Bücher zu schreiben. On top habe ich mir gestern auch noch so solide in die rechte Grabbel geschnitten, dass ich von einem sehr charmanten Arzt wieder zusammengeflickt werden musste. Leiden für die Literatur und so, geschrieben wird trotzdem. Außerdem gab es dann noch den einen oder anderen Zwischenfall, wegen dem ich mich gezwungen sah meinen Blog ein paar Wochen ruhen zu lassen. Ruhe ist langweilig, deswegen: mehr Bücherparties für die Welt!

Den Anfang macht aber dieses Mal ein Non-Fiction Buch, welches da das Arbeitsbuch für Schriftsteller von Tanja Hanika ist. As usual, erstmal der Klappentext:

„Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 599 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s