7 Gründe, warum ich E-Books liebe

Bei mir ist es zwar ein Tolino, aber ich mag eBooks aus den gleichen Gründen. Sie haben außerdem den Vorteil, bei jeder Beleuchtung lesbar zu sein, ohne zu blenden.
Der deutlichste Nachteil ist für mich, dass die Online-Shops teilweise furchtbar unübersichtlich sind – gerade, wenn man vom Reader aus stöbert.

Myna Kaltschnee

7 gründe warum ich e-books liebe

Sie sind günstig, praktisch und erobern immer mehr den Buchmarkt: elektronische Bücher, kurz genannt E-Books. Sogar Bibliotheken bieten sie mittlerweile an und der Versandriese Amazon hat gar seinen eigenen E-Reader: den Kindle.

Auch ich mag E-Books äußerst gerne und kaufe sie mir in letzter Zeit immer wieder. Oh ich höre euch schon schreien! „E-Books?! Wie kann sie nur? Das ist Verrat am guten alten gedruckten Buch!“ Ich sage keineswegs, dass ich gedruckte Bücher weniger mag oder gar nicht mehr lese. Doch wenn man meine letzten Buchkäufe betrachtet, sind definitiv mehr E-Books darunter. Das hat vielfältige Gründe und die möchte ich euch in diesem Artikel gerne einmal aufzeigen.

Hier kommen sieben gute Gründe, warum ich E-Books liebe. ❤

Ursprünglichen Post anzeigen 1.079 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s