Das Leben ist ein Arschloch – die Menschen sind es (oft) nicht

Als Nachtrag zum Blogbeitrag von heute morgen muss ich das doch noch mal klarstellen. Mir haben heute viele Leute geholfen und die Hilfe kam auch von unerwarteter Seite, wie z. B. von der Sachbearbeiterin bei der Krankenkasse, die während des Telefonats die Adresse eines Sanitätshaus raussuchte und empfahl, da doch gleich vorbei zu fahren, so bald die Ärztin das Rezept ausgestellt hätte.
Auf diese Weise hat mein Sohn heute schon einen Rollstuhl bekommen, leihweise erst Mal, der „richtige“ muss noch angepasst werden. Aber immerhin das ist geschafft.

Und nebenbei ist aus der ganzen Scheißsituation noch die Idee für ein Magiesystem entstanden. Also am Ende des Tages doch noch sowas, wie gute Nachrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s