Wie kommst du auf deine Ideen?

Mal wieder eine der Fragen aus dem Autorenfragenbingo und zwar eine, die sich nicht so leicht beantworten lässt. Jedenfalls nicht so, dass man daraus eine handwerkliche Regel für Kreativtechniken ableiten könnte.

Grob gesagt: Einige fliegen mir zu, andere kommen wenn man sie lockt.
Allerdings klappt das auch mit dem Zufliegen nicht, weil ich so furchtbar viel Phantasie und ganz viele tolle Einfälle habe, sondern ist meist als Nebenprodukt von irgendwas anderem und manchmal gar nicht so erwünscht. Zum Beispiel hat mich die Grundidee für die vor kurzem fertig gewordene Vampirgeschichte angefallen, als ich am Hauptfriedhof vorbeigefahren bin. Alle Einfälle zur konkreten Handlung kamen während des Schreibens.
Oder um ein Beispiel für eine herausgelockte Geschichte zu nehmen: Die Kurzgeschichte, an der ich gerade schreibe, entsteht im Rahmen eines Clue Writing Projekts. Es sind ein paar Schlüsselwörter und ein Setting vorgegeben. Genre und Stil sind frei. Da ich Fantasy schreibe, war klar, dass es eine Fantasy-Geschichte werden soll. Also habe ich mich hingesetzt und überlegt, was in dem Setting möglich wäre. So kurz vor Weihnachten boten sich natürlich Engel, Weihnachtsmänner, Feen, Wichtel usw. an und mir war sehr schnell klar, dass ich über all das NICHT schreiben wollte. Dafür hatte ich (wahrscheinlich noch von der Vampirgeschichte inspiriert) ganz schnell einen ersten Satz, der das Setting klar machte: „Der Wohnblock war genau auf dem alten Friedhof erbaut worden.“ Das provoziert die Frage nach den Auswirkungen und dem möglichen „Personal“. Nachdem ich mich auf Geister festgelegt hatte, brauchte ich einen Grund für’s Geistern und einen Gegenspieler und so kam eins zum anderen.

Zusammenfassend kann man vielleicht sagen: Im günstigsten Fall springt mich die Grundidee an, aber der Rest ist Nachdenken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s